Sbg: Verkehrsunfall mit Zuggarnitur in Mittersill verlief glimpflich

MITTERSILL (SBG): Die Feuerwehr Mittersill wurde am frühen Nachmittag des 15. Februar 2017 zu einem Verkehrsunfall mit einer Zuggarnitur gerufen. Nach Eintreffen am Unfallort stellte Einsatzleiter Martin Rauchenbacher fest, dass keine Personen mehr im Fahrzeug waren.

Die Mannschaft der Feuerwehr Mittersill führte die Verkehrsabsicherung durch. Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei begannen die Kräfte der Feuerwehr mit den Aufräumarbeiten und unterstützten den Abschleppdienst bei der Bergung des Fahrzeuges. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge des Roten Kreuz, die Polizei, die Einsatzleitung der SLB und die Feuerwehr Mittersill.

Freiw. Feuerwehr Mittersill (Facebook)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.