Stmk: Feuerwehr Fürstenfeld leistete 23.000 Stunden

FÜRSTENFELD (STMK): Zur 149. Wehrversammlung im Festsaal des Rüsthauses der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Fürstenfeld konnte Kommandant OBR Gerald Derkitsch mit Stellvertreter OBI Roland Kracher und dem Vorstand eine große Schar an Kameradinnen und Kameraden sowie zahlreiche Ehrengäste begrüßen.

Wie aus dem Bericht des Kommandanten hervorging, zählt die Feuerwehr aktuell 166 Kameradinnen und Kameraden. Insgesamt wurden im Berichtszeitraum von März 2016 bis Februar 2017 nahezu 23.000 Stunden ehrenamtlich geleistet. Die beachtliche Bilanz beinhaltet Einsätze, Übungen, Ausbildungen sowie auch eine Vielzahl an unterstützenden Diensten im öffentlichen Interesse. Mit den hohen technischen Ausstattungsstandards, der Ausbildungsqualität und den speziellen personellen Kompetenzen bei diversen Einsatzerfordernissen reicht der Wirkungskreis der Fürstenfelder Feuerwehr weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Bei der anschließenden Neuwahl des Fürstenfelder Kommandos wurden OBR Gerald Derkitsch als Kommandant und OBI Roland Kracher als dessen Stellvertreter in ihre Funktionen wiedergewählt. Für das klare Votum dankte das versierte Führungsduett und bekräftigte sein tiefes Bekenntnis zum Feuerwesen: „Die wesentlichen Stützen all unserer gemeinschaftlichen Anstrengungen und Erfolge sind Idealismus und Kameradschaftlichkeit!“

Freiw. Feuerwehr Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.