Oö: Eine Person nach Unfall aus einem Kleintransporter gerettet

RIEDAU (OÖ): Ein Kleintransporter verunfallte Samstagnachmittag, den 17. Juni 2017 auf der Innviertler Straße in Riedau (Bezirk Schärding) schwer. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem Fahrzeug befreien.

Das Fahrzeug kam von der Innviertler Straße ab und überschlug sich in ein angrenzendes Feld, wo es auf der Seite zum Liegen kam. Die zwei alarmierten Feuerwehren konnten eine eingeklemmte Person mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien und zur weiteren Versorgung dem Rettungsdienst und Notarzt übergeben.

Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Bergung des Unfallfahrzeuges durch.Die Innviertler Straße war im Bereich der Unfallstelle zwischen Riedau und Kallham rund eine Stunde nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr leitete den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.