Nö: Fahrzeuglenker nach Überschlag leicht Verletzt

TRASDORF (NÖ): Zu einem Verkehrsunfall kam es am späten Nachmittag des 13. Juli 2017, auf der B43, nach der Ortsausfahrt Trasdorf Richtung Gemeinlebarn. Ein Pkw kam nach einem Unfall am Dach liegend zum Stillstand.

Der Lenker kam aus Richtung Gemeinlebarn. Noch vor der Bahnübersetzung kam er nach einer Kurve von der Fahrbahn. Am Dach liegend kam das Unfallauto dann zum Stillstand. Der Lenker mit Tullner Kennzeichen wurde vom Roten Kreuz vor Ort erstversorgt. Er wurde zum Glück nur leicht verletzt. Die Feuerwehr Trasdorf barg das Wrack. Danach wurde es von der Fahrbahn entfernt und sicher abgestellt. Warum der Lenker die Herrschaft über sein Auto verlor ist nicht bekannt.

Eingesetzte Kräfte:
FF Trasdorf
RK Atzenbrugg-Heiligeneich
Polizei Atzenbrugg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.