Nö: 7,5t Braugerste im Kreisverkehr in Laa an der Thaya

LAA AN DER THAYA (NÖ): Am 06.10.2017 um 16:57 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Laa an der Thaya zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Beim Kreisverkehr der B45 Richtung Wulzeshofen wurden während der Fahrt 7,5t Braugerste verloren und diese wurde im gesamten Kreisverkehr verteilt.

Um die große Menge an Braugerste von der Straße beseitigen zu können, stellte das Lagerhaus ihren Radlader zur Verfügung. Die Stadtgemeinde Laa unterstützte uns ebenfalls mit dem Radlader bei der Säuberung der Straße. Während der Säuberungsarbeiten wurde der Fahrzeugverkehr durch die PI Laa geregelt. Nach 2-stündiger Arbeit konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Freiw. Feuerwehr Laa an der Thaya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.