Wechsellader Gefahrengut auf Mercedes Actros mit 27,6 mt Kran von Empl

Bereits Ende 2012 freute sich Empl über den Zuschlag von Großaufträgen vom renommierten Industriebetrieb BASF. Fireworld.at wollte Ihnen und euch das Fahrzeug dennoch nicht vorenthalten, wenn es auch nicht mehr brandneu ist.

Das auf der Messe präsentierte Fahrzeug, ein Wechselladefahrzeug mit Kran und Abrollbehälter, wurde erst kürzlich an die BASF Coatings GmbH in Münster übergeben. Das Fahrzeug konnte im Freigelände am HIAB Stand begutachtet werden.

Actros mit 27,6 mt Kran
Als Trägerfahrzeug dient ein MB Actros 3241. Das Fahrzeug verfügt über einen 27,6mt Kran mit Kranseilwinde sowie über ein MULTILIFT Hakensystem. Am Kran befinden sich fixe Einhängeösen zur Montage eines B-Schlauchs. Am Arbeitskran kann ein elektrisch verstellbarer Wasser- / Schaumwerfer mit Schnellwechseleinrichtung und 1.325 l/min bei 8 bar montiert werden. Während der Fahrt wird der Monitor in einem der Staukästen hinter dem Fahrerhaus verlastet. Vorne am Fahrzeug ist eine Seilwinde mit einer Seillänge von 60m und einer Nennseilzukraft von 80kN verbaut, welche über eine Fernbedienung gesteuert werden kann.

Abrollbehälter Gefahrengut
Der mitgelieferte Abrollbehälter Gefahrengut ist für die Aufnahme von 4 Rollcontainern geeignet und verfügt über einen 60 kVA Stromgenerator. Seitlich ist ein Auszug mit Werkbank und Schraubstock angebracht. Der verbaute Lichtmast ist elektrisch dreh- und schwenkbar. Weiters verfügt der Container über einen Witterungsschutz inkl. Standheizung, welcher an der Heckklappe einhängbar ist.

Empl

Firmeninformation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.