Oö: Schwerlast-Autokran am Fußballplatz in Heiligenberg umgestürzt

HEILIGENBERG (OÖ): Ein Autokran ist Freitagvormittag, 29. Dezember 2017, in Heiligenberg (Bezirk Grieskirchen) bei einer Baumabtragung umgestürzt. Der Kranführer kam mit dem Schrecken davon.

Der Zwischenfall ereignete sich Freitagvormittag am Sportplatz in Heiligenberg. Mehrere alte Bäume sollten abgetragen werden. Gemeinsam mit Forstarbeitern war man damit beschäftigt, die Bäume abzutragen. Unterstützt wurden die Arbeiten mit einem Schwerlastkran. Ersten Informationen zufolge dürfte ein schwerer Ast eines angehängten morschen Baumes abgebrochen sein, wodurch der Kran ins Wanken geriet und schließlich auf den Fußballplatz stürzte. Der Kranführer kam mit dem Schrecken davon, er blieb offensichtlich unverletzt. Die Feuerwehr wurde alarmiert und stand kurzzeitig im Einsatz.
Die Bergung des Krans wurde bereits veranlasst und wird durch ein privates Unternehmen durchgeführt.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.