Stmk: Pkw am Dach auf der B319 in Fürstenfeld

FÜRSTENFELD (STMK): Die Feuerwehren Fürstenfeld und Altenmarkt wurden am 29. Jänner 2018 zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Als Zusatzinfo war bekannt, dass das Fahrzeug am Dach liegen sollte.

Ein Fahrzeuglenker war mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Fürstenfeld von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Schrankenanlage der ÖBB geprallt. Infolgedessen kippte das Auto und blieb am Dach liegen. Der Lenker und sein Hund konnten sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien.
Das Fahrzeug blieb jedoch auf dem Gleiskörper liegen, die Polizei hatte bereits vor Eintreffen der Feuerwehr die ÖBB über diesen Vorfall informiert. Um ein gefahrenloses Arbeiten in diesem Bereich zu ermöglichen, wurde die Bahnstrecke wurde gesperrt.
Mittels Ladekran am WLF wurde der Pkw wieder auf die Räder gestellt und am Straßenrand abgestellt, damit die Bundesstraße wieder freigegeben werden konnte. Der Stau hatte sich nämlich auf der stark befahrenen Strecke rasch aufgebaut. Im weiteren Verlauf des Einsatzes unterstützte nab den Einsatzleiter der ÖBB mit dem Ladekran bei den Aufräumarbeiten der Schrankenanlage.

Freiw. Feuerwehr Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.