Oö: Mit Pkw in Wasserdurchflussöffnung verhakt und überschlagen

HOFKIRCHEN IM TRAUNKREIS (OÖ): Bei winterlichen Fahrverhältnissen geriet am Nachmittag des 7. Februar 2018 ein Führerscheinneuling zwischen Hofkichen und St. Florian, kurz nach Hofkirchen ins Schleudern.

Die Dame rutschte mit dem Heck voran von der Straße auf eine Wasserdurchflussöffnung. Das Auto verhakte sich dabei auf den Gitterrostabdeckungen, überschlug sich und kam dann wieder auf den Rädern zum Stehen. Die Dame wurde dabei nur leicht verletzt. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, montierte die Abdeckungen wieder, während die Kräfte des Roten Kreuzes die Lenkerin versorgten. Für die Dauer der Aufräum- und Bergearbeiten war die Straße nur erschwert passierbar bzw. kurzzeitig gesperrt.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.