Stmk: Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen in Spielberg / Garagenbrand in Lobmingtal

SPIELBERG / LOBMINGTAL (STMK): Gegen 16:15 Uhr kam es am 28. Februar 2018 zu einem Verkehrsunfall in Spielberg mit drei beteiligten Fahrzeugen.

"Aus nicht näher bekannten Umständen, krachten drei Pkw ineinander, wodurch drei Personen unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht wurden", schildert Einsatzleiter Hauptbrandinspektor Gerald Stengg von der Feuerwehr Spielberg.
Während die Versorgung der unbestimmten Grades verletzten Personen von statten ging, wurde seitens der 27 eingesetzten Feuerwehrmänner der doppelte Brandschutz aufgebaut, die ausgetretenen Betriebsmittel gebunden und die Straße von den Trümmerteilen gereinigt, so Stengg weiter.

Nur wenige Stunden zuvor wurden die Feuerwehren Großlobming, Apfelberg und Kleinlobming zu einem Brandeinsatz in die Gemeinde Lobmingtal gerufen. 32 Feuerwehrmänner, teils unter schwerem Atemschutz, bekämpften erfolgreich einen Garagenbrand, so Hauptfeuerwehrmann Manuel Leitgeb, der diesen Einsatz in Großlobming leitete. Insgesamt standen 59 Feuerwehrmann bei beiden Einsätzen über mehrere Stunden im Einsatz.

Bereichsfeuerwehrverband Knittelfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.