Stmk: FF Wagna präsentierte Leistungsbilanz 2017

WAGNA (STMK): Kürzlich hielt die FF Wagna ihre 93.Wehrversammlung ab. 2017 wurden gesamt 123 Einsätze geleistet, davon 12 Brandeinsätze, 15 Brandsicherheitswachen bei Veranstaltungen und 88 technische Einsätze.

Vor allem Zimmerbrände standen in diesem Jahr auf der Tagesordnung. Daher auch der Apell an die Bevölkerung, in der Wohnung bzw. im Haus Rauchmelder zu installieren. Im technischen Bereich standen die Fahrzeugbergungen, Türöffnungen und Sturmeinsätze im Vordergrund.

70 Übungen wurden abgehalten, an 41 Lehrgängen wurde teilgenommen und 32 Leistungsabzeichen wurden errungen. Gekennzeichnet war auch das Jahr von der Zusammenrabeit der drei Gemeindefeuerwehren Hasendorf-Leitring-Wagna. Nicht nur bei größeren Einsätzen und Übungen sondern auch bei der Beschaffung der Mannschaftstransportfahrzeuge funktionierte diese tadellos.

Am Samstag, den 15.September 2018 wird vor der Volksschule/Mehrzweckhalle Wagna die Fahrzeugsegnung dieser drei Mannschaftstransportfahrzeuge, verbunden mit dem 2.Bereichsfeuerwehrtag stattfinden.Anschließend Fest mit den Jungen Paldauern.
Ebenso ein Highlight wird wiederum das Hupfburgenfest am Samstag, den 9. Juni 2018, im Römerdorf sein. Etliche Hupfburgen mit Wasserpark, Hubschrauberrundflügen und, Autoschau erwarten sie und ihre Familie. Eintritt freiwllige Spende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.