Oö: Spitze eines Maibaums in Leonding drohte nach starkem Wind abzustürzen

Die Polizei sperrte die Straße und verständigte am 30. April 2018 die Feuerwehr. Weil der Maibaum direkt neben der starkbefahrenen Harter-Plateau- beziehungsweise Wegscheider Straße am Stadtrand zu Linz aufgestellt wurde und die Spitze abzustürzen drohte, musste die Straße gesperrt werden. Die Feuerwehr sicherte die Maibaumspitze und seilte diese anschließend ab. Nachdem die Gefahr beseitigt war, konnte die Straße wieder freigegeben werden.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.