Ktn: Papier in Fass verbrannt → 70 Kräfte bekämpfen Waldbrand in der Gemeinde Weitensfeld

WEITENSFELD (KTN): Am Dienstag, dem 26.02.2019, um 13.04 Uhr wurden die Feuerwehren Weitensfeld, Zweinitz und Glödnitz mittels Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: Waldbrand im Bereich Nassing / Weitensfeld.

Im nördlichen Bereich eines landwirtschaftlichen Anwesens verbrannte ein Besitzer in einem Metallfass Kartons und Papier. Das Feuer breitete sich auf Grund des Windes und der Trockenheit aus und griff auf eine Wiese und den angrenzenden Wald über. Es standen ca. 5000 m² Wiese und ca. 5000 m² Wald in Brand.
Von der Einsatzleitung wurden mittels Alarmstufe 3 weitere Feuerwehren nachalarmiert. Durch den raschen Einsatz der von neun Feuerwehren konnte ein größerer Waldbrand verhindert werden. Im Einsatz stand auch der Hubschrauber des BM.I. Personen kamen durch das Brandgeschehen nicht zu Schaden.

Im Einsatz standen
•    FF – Weitensfeld
•    FF – Zweinitz
•    FF – Altenmarkt
•    FF – Glödnitz
•    FF – Gurk
•    FF – Straßburg
•    FF – Deutsch Griffen
•    FF – Winklern-Hausdorf
•    FF – St. Georgen / Straßburg
•    Flughelfer / Bezirksbeauftragter
•    Bezirksfeuerwehrommandant OBR Friedrich Monai
•    Polizeiinspektion Weitensfeld
•    Gesamtmannschaftsstärke: 70 Mann

Freiw. Feuerwehr Strassburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.