Stmk: Abschnittsübung in Form eines Übungstages mit vier Stationen in Frauental

FRAUENTAL (STMK): Der Abschnitt 3 vom Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg mit seinen Freiwilligen Feuerwehren Bad Gams, Frauental, Freidorf, Groß St. Florian, Rassach, Schamberg, Tanzelsdorf und die Betriebsfeuerwehr Porzellanfabrik Frauenthal veranstaltete am 23. März 2019 bereits zum sechsten Mal die diesjährige Abschnittsübung in Form eines Übungstages.

Für die Organisation und Vorbereitungen dieser Übung im Heurigen Jahr, war die FF Frauental verantwortlich. Am Vormittag beinhaltete dieser Tag Schulungen für die Ortsbeauftragten von Funk, Sanität, Atemschutz und MRAS (Menschenrettung mit Absturzsicherung) sowie am Nachmittag praktische Übungen im Stationsbetrieb.

Die Stationen setzten sich wie folgt zusammen:

  • Station 1:
    Thema : Sanität
    Reanimation (Herz-Lungenwiederbelebung,
    Dekontamination (Richtige Hygiene&Pflege der Hilfsmittel am Einsatzort)
  • Station 2:
    Thema: Menschenrettung mit Absturzsicherung
    Richtiges Arbeiten mit MRAS Ausrüstung sowie eine Personenrettung von einem Steigturm
  • Station 3:
    Thema: Atemschutz
    Menschenrettung mit schwerem Atemschutz aus dem 1.Stock eines Gebäudes,Richtiges Verhalten bzw. Verhalten bei einem Gefahrengutunfall
  • Station 4:
    Thema: Entstehungsbrandbekämpfung
    Richtige Handhabung und arbeiten mit einer Tragkraftspritze

Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.