Nö: Mistkübelbrand in Krems von Egelseeer Feuerwehrjugendmitglied gelöscht

Gemeinsam löschten die beiden Ersthelfer mit Feuerlöschern den Brand des Mistkübels komplett ab.
Die kurz darauf eingetroffene Besatzung des Tanklöschfahrzeugs führte mit der Wärmebildkamera eine Nachkontrolle auf Glutnester durch. Dank dem schnellen und beherzten Eingreifen der beiden Feuerwehrmitglieder konnte rasch Brandaus gegeben werden.

Freiw. Feuerwehr Krems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.