Oö: Glimpflich verlaufende Kollision Auto-Reisebus in Pinsdorf

PINSDORF (OÖ): In Pinsdorf (Bezirk Gmunden) ist es Sonntagvormittag, 28. Juli 2019, zu einer Kollision zwischen einem Reisebus und einem Pkw gekommen. Eine Person wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Salzkammergutstraße bei der Kreuzung mit der Leiten- beziehungsweise Sportplatzstraße in Pinsdorf. Die Einsatzkräfte wurden zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Ein Reisebus und ein Pkw sind kollidiert, der Pkw kam offenbar zwischen Bus und Leitschiene zum Stillstand. Glücklicherweise war niemand schwer eingeklemmt. Der Autolenker soll leicht verletzt sein, die Busreisenden konnten die Fahrt nach rund einer Stunde mit einem Ersatzbus fortsetzen. Die Salzkammergutstraße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde erschwert passierbar.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.