Oö: Brand in alten Feuerwehrhaus in Lindach

LINDACH (OÖ): Acht Feuerwehren der Alarmstufe 2 Laakirchen standen am 3. September 2019 in der Früh beim Brand des alten Feuerwehrhauses in Lindach im Einsatz.

Wurde die Feuerwehr anfangs zu einem "Brandverdacht" alarmiert, so stellte sich nach Eintreffen der Einsatzkräfte heraus, dass im Bereich des Dachstuhles bzw. ersten Obergeschosses tatsächlich ein Brand ausgebrochen war.

Die Feuerwehr führte Innenangriffe unter Umluft unabhängigen Atemschutz durch und öffnete unter Einsatz von Hubrettungsgeräten die Dachhaut. So konnte der Brand rasch lokalisiert und abgelöscht werden. Anschließend starteten in dem privat genutzten Haus die Ermittlungsarbeiten der Polizei. Verletzt wurde niemand.

FF Laakirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.