Nö: Fertigkeitsabzeichen „Melder” der Feuerwehrjugend des Bezirk Wiener Neustadt

STEINABRÜCKL (NÖ): Nach Wochen der Vorbereitung in den einzelnen Feuerwehren war es am Samstag, 19.Oktober 2019, so weit. Die Jugendgruppen aus dem Bezirk folgten unserer Einladung und stellten sich dem Fertigkeitsabzeichen “Melder” und „Melderspiel”.

Bei diesem Fertigkeitsabzeichen haben die Jugendlichen in verschiedenen Stationen Fragen und Aufgaben rund um das Thema „Nachrichtendienst” und „Funkgespräche” zu beantworten und zu erfüllen. Insgesamt 243 Jugendfeuerwehrmitglieder mit ihren Betreuer bewiesen ihr Wissen und Können in den verschiedenen Stationen und der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz. 

Mit Bewerbsende konnte Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Rudolf Freiler, Bezirkssachbearbeiter FT Holger Recht und der Bürgermeister der Marktgemeinde Wöllersdorf-Steinabrückl Ing. Gustav Glöckler allen Feuerwehrjugendmitglieder zur erfolgreichen Teilnahme gratulieren! Die Übergabe der Abzeichen an die jugendlichen Feuerwehrmitglieder erfolgte aus den Händen der zahlreich anwesenden Funktionären aus Bezirk, Abschnitt und den Feuerwehren.

FT Holger Recht bedanke sich abschließend bei allen Betreuern für die Vorbereitung der Jugendlichen auf den Bewerb, bei allen Bewertern und bei den Kameraden der Freiw. Feuerwehr Steinabrückl für die Organisation und Durchführung des Bewerbes.

Freiw. Feuerwehr Steinbrückl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.