Oö: Tradition trifft Moderne → Landes-Fahnenübergabe in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH (OÖ): Große Übergabezeremonie der Oö. Verbandsfahne in Bad Schallerbach am Montagabend, 21. Oktober 2019.

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes erhielt dieser im Mai 2019 erstmalig eine eigene Verbandsfahne. Diese Fahne wurde vom 1. Fahnentrupp der FF Bad Schallerbach bei den Feierlichkeiten des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes ehrwürdig begleiten bzw. getragen.

Seit der Segnung im Stift St. Florian blieb die Fahne in Ehren der FF Bad Schallerbach. Um eine geordnete Übergabe zu zelebrieren lud Kommandant ABI Bruno Roithmeier am 21. Oktober 2019 ranghohe Feuerwehrfunktionäre zur Übergabe ein.

Begleitet von der Marktmusikkapelle Bad Schallerbach, 44 Kameraden der örtlichen Feuerwehr samt Ehrendienstgradträgern sowie der Fahnenmutter Adelheid Schönberger wurde dieser Festakt würdig zelebriert.
Zu Gast waren LBD Robert Mayer, sein Stellvertreter Michael Hutterer sowie die Ehren-Landesbranddirektoren Wolfgang Kronsteiner und Johann Huber. Seitens des Bezirkes Grieskirchen wohnten OBR Herbert Ablinger und BR Johann Kronsteiner dem Festakt bei. Bürgermeister Gerhard Baumgartner und seine beiden Vizebürgermeister Markus Brandlmayr und Gregor Binder zählten ebenso zu den Reigen der Ehrengäste.

Nach den Grußworten und dem Rückblick durch Abschnittsbrandinspektor Roithmeier marschierte der Fahnenblock mit der Verbandsfahne ein. Mit den Worten „Die Fahne als Zeichen für Kameradschaft und Pflicht, setzt das Feuerwehrwesen in ein besonderes Licht. Ich gebe die Fahne zurück zum Verband, wo sie Sinnbild der Einheit ist in unserem Land“ überreichte der 1. Fähnrich HBI Christoph Flatscher die Verbandsfahne dem Initiator und damaligen Landes-Feuerwehrkommandanten Wolfgang Kronsteiner. Dieser übergab die Verbandsfahne an seinen Nachfolger Robert Mayer. Seinem Stellvertreter Michael Hutterer wurden die beiden Schärpen überreicht.
Nach den Grußworten des Bürgermeisters und der Festansprache von LBD Mayer endete der Fahnenzeremonie mit drei Strophen Hoamatland.
Die neue Verbandsfahne wird nun im Oö. Landes-Feuerwehrkommando aufbewahrt und an Landes-Feierlichkeiten ihre würdige Präsenz in der Öffentlichkeit zeigen.

Warum die FF Bad Schallerbach?

Damals (2012) bei der Segnung des neuen Feuerwehrhauses in Bad Schallerbach, war Landes-Feuerwehrkommandant Dr. Kronsteiner so sehr vom eigens gestalteten „Fahnenakt mit Fahnenkuss aller Gastfahnen“ inspiriert worden, sodass den Schallerbacher Kameraden genau deswegen diese Ehre erteilt wurde.

Freiw. Feuerwehr Bad Schallerbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.