Oö: 465 Mitglieder absolvierten Wissenstest der Feuerwehrjugend im Bezirk Vöcklabruck

SEEWALCHEN AM ATTERSEE (OÖ): Erfolgreich ging der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Vöcklabruck in der Neuen Mittelschule in Seewalchen am Attersee am 16. November 2019 über die Bühne.

Insgesamt stellten sich 465 Jugendfeuerwehrmitglieder dieser Wissensüberprüfung. 199 Jugendliche traten in der Stufe Bronze, 138 ins Silber und 128 in Gold an. Die 45 Bewerter rund um Hauptamtswalter Andreas Schindlauer überprüften das Wissen der Jugendlichen in insgesamt 11 Sachgebieten der Feuerwehr.

So wurde Allgemeinwissen, Dienstgrade, Technische Geräte, Vorbeugender Brandschutz, Seilknoten, Nachrichtenübermittlung, Verkehrserziehung, Erste Hilfe, Taktische Einheiten, Gefährliche Stoffe sowie Atem- und Körperschutz von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern geprüft.

Bezirks-Feuerwehrkommando Vöcklabruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.