Nö: Kaminbrand in Kleinneusiedler Wohngebiet

KLEINNEUSIEDL (NÖ): Am Abend des 11. Februar 2020 wurde die Freiw. Feuerwehr Kleinneusiedl zu einem Kaminbrand alarmiert. Anrainer entdeckten die Flammen aus dem Kamin und alarmierten daraufhin die Feuerwehr.

Bei Ankunft am Einsatzort wurde festgestellt, dass sich Ablagerungen im Kamin entzündeten. Diese dürften jedoch eher in geringen Mengen vorhanden gewesen sein, so dass die Feuerwehr bei ihrem Eintreffen nur noch Glutnester vorgefunden hat. Von Seiten der Feuerwehr wurde ein Brandschutz aufgebaut sowie das unberührte Brandgut aus dem Kamin entfernt. Um einen erneutes Aufflammen und Verbrennen der Ablagerungen zu verhindern, wurden fachliche Kräfte in Form von Rauchfangkehrern hinzugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.