Nö: Das hydr. Rettungsgerät am Ausbildungsplan der FF Groß Siegharts

GROSS SIEGHARTS (NÖ): Das Thema der Monatsübung der Freiw. Feuerwehr Groß Siegharts-Stadt am 3. März 2020 war das hydraulische Rettungsgerät.

Dabei festigten und frischten die Teilnehmer das Wissen und  die Verwendung der hydraulischen Rettungsgeräte wie Spreizer, Schere und Hydraulikstempel wieder auf.

Weiters wurde die fachgerechte Entfernung von Seitenscheiben und der Windschutzscheibe durchgeführt.

Auf einem zur Verfügung gestellten Übungsauto konnte man die Handhabung und Taktiken wieder üben und an die jüngeren Mitglieder weitergeben.

Freiw. Feuerwehr Groß Siegharts-Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.