D: Klettergerüst auf Spielplatz in Heiligenhaus abgebrannt

HEILIGENHAUS (DEUTSCHLAND): Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am Montagabend, 6. April 2020, zu einem Feuer im Ortsteil Oberilp aus. Eine große Rauchsäule stieg am Einsatzort auf.

Kurz vor 18 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle Mettmann die Feuerwehr zu einem Feuer auf einem Spielplatz. Am Einsatzort brannten ein Klettergerüst, der umliegende Rindenmulch, sowie angrenzendes Buschwerk.

Ein Trupp löschte den Brand unter Atemschutz und nässte die Fläche durch, um ein Wiederaufflammen zu verhindern. Der Einsatz dauerte eine Stunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.