Oö: Motorbrand an Pkw in Rohrbach-Berg

ROHRBACH-BERG (OÖ): Am frühen Abend des 9. Mai 2020 wurde die Freiw. Feuerwehr Rohrbach im Mühlkreis zu einem Autobrand alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Motorraum des Fahrzeuges in Vollbrand.

Nach Absichern der Einsatzstelle und Sichern des Fahrzeuges gegen Wegrollen mittels Radkeilen wurde von zwei Atemschutztrupps der Feuerwehr die Brandbekämpfung mit zwei Schnellangriffseinrichtungen vorgenommen. So war der Brand rasch unter Kontrolle gebracht. Nachdem der Motorraum geöffnet wurde, konnten das Fahrzeug vollständig abgelöscht werden.

Das Fahrzeug wurde im Anschluss von einer Fachfirma abgeschleppt. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und konnte den Einsatz nach ca. eineinhalb Stunden wieder beenden.

Freiw. Feuerwehr Rohrbach im Mühlkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.