Oö: Stütze sackt ein → Hackgut-Sattelauflieger umgestürzt

FELDKIRCHEN AN DER DONAU (OÖ): Die Stütze eines auf einem Parkplatz in Landshaag abgestellten Sattelanhängers war am 29. Mai 2020 vermutlich aufgrund des durch den Regen aufgeweichten Untergrundes eingebrochen und sorgte für das Umstürzen desselbigen.

Die Feuerwehr musste anrücken, um den Hänger zu entladen und um ihn in weiterer Folge in Zusammenarbeit mit einem Spezialbergeunternehmen mittels Schaufel und Teleskoplader wieder auf die Räder zu stellen. Die B 131 war im Unfallbereich für über zwei Stunden komplett gesperrt. Zur Bergung standen 20 Mann der FF-Landshaag im Einsatz.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.