Oö: Größerer Weizenverlust im Bereich des Ennshafens

ENNS (OÖ): Durch einen technischen Defekt an einem Anhänger verlor am 10. Juni 2020 ein Lkw eine größere Menge an Weizen auf der Zufahrtstraße zum Ennshafen.

Für die Fahrbahnreinigung wurde die Feuerwehr Enns alarmiert. Der Weizen der sich über mehr als 1000 Meter und der gesamten Fahrbahnbreite verteilte musste von den Einsatzkräften teilweise händisch entfernt werden.

Um die Arbeiten zu erleichtern, wurde im Einsatzverlauf noch eine Kehrmaschine der Gemeinde Enns sowie je eine der ansässigen Firmen Fixkraft und Bernegger zur Unterstützung hinzugezogen.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.