D: Uhu aus Fangenetz befreit

BRECKERFELD (DEUTSCHLAND): Die Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld wurde am Mittwochmorgen, 17. Juni 2020, zu einer Tierrettung alarmiert. Im Bereich Schlassenloch war ein Greifvogel in einem Fangnetz über einem Angelteich hängengeblieben.

Die Einsatzkräfte des Löschzugs Breckerfeld ließen das Schlauchboot zu Wasser und befreiten den Uhu aus seiner Zwangslage. Dieser konnte anschließend unverletzt in die freie Natur entlassen werden. Der Einsatz endete nach etwa 60 Minuten mit Ankunft an der Feuer- und
Rettungswache.

Ein Gedanke zu „D: Uhu aus Fangenetz befreit

  • 17. Juni 2020 um 12:34
    Permalink

    Besteht die Einsatzmannschaft aus geflohenen Sträflingen, weil diese auch schon verpixelt werden? :-O

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.