Stmk: Neue Kräfte im Abschnitt Gnas schlossen Grundausbildung 1 ab

BEREICH FELDBACH (STMK): Am Samstag, dem 25. Juli 2020, wurde im Abschnitt Gnas die theoretische und praktische Prüfung der Feuerwehrgrundausbildung 1 durchgeführt.

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit stellten sich 11 Teilnehmer aus dem Abschnitt Gnas und ein Teilnehmer von der FF Dirnbach der Abschlussprüfung. Die Theorie-Prüfung wurde im Schulungssaal der Feuerwehr Gnas abgenommen. Bei dieser Prüfung wurden die wichtigsten Grundkenntnisse und Begriffe, sowie das richtige Verhalten im Einsatz abgeprüft. 

Beim praktischen Teil der Prüfung – die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt – mussten sie in den verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis stellen. Im Bereich Branddienst und Technischer Hilfeleistung wurden die Teilnehmer als Team geprüft.


Eine besondere Premiere bei der Grundausbildung im Bereichsfeuerwehrverband Feldbach ist auf jedem Fall der Altersunterschied zwischen dem jüngsten und dem ältesten Teilnehmer – es sind nämlich 46 Jahre. PFM Peter Stangl von der Feuerwehr Gnas hat sich mit 61 Jahren in den Dienst der Feuerwehr gestellt und absolviert gerade die nötigen Ausbildungen. 

Das Ergebnis gelang den Prüflingen mit Bravour, denn 96 % der Fragen wurden bei der Erfolgskontrolle richtig beantwortet. Bei den Schlussworten fand der Bereichsbeauftragte für Grundausbildung, OBI d.F. Ing. Manfred Kaufmann – welcher auch die Prüfung abnahm – nur lobende Worte für die hohen Leistungen, die bei der Abschlussprüfung erzielt wurden. Ein besonderer Dank gilt dem Abschnittsbeauftragten für Grundausbildung, HBI Anton Frauwallner, der die Teilnehmer perfekt vorbereitete.

Bereichsfeuerwehrverband Feldbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.