Stmk: Auto landete nach Unfall auf der B319 am Dach

FÜRSTENFELD (STMK): Die Feuerwehren Altenmarkt und Fürstenfeld wurden am Nachmittag des 14. August 2020 zu einem Verkehrsunfall auf der B319 alarmiert. In den Nachmittagsstunden kam es zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw zwischen Altenmarkt und Großwilfersdorf.

Durch die Wucht des Anpralls wurde ein Fahrzeug in den Graben geschleudert und kam am Dach zu liegen. Die Insassen konnten sich mithilfe von Ersthelfern selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurden Verletzungen unbestimmten Graden mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert. Außerdem wurde bei einem Sattelanhänger die Stoßstange heruntergerissen. Diese wurde durch den Lkw-Fahrer mit Unterstützung von Feuerwehrkkräften wieder notdürftig montiert

Mithilfe der Rangierroller wurde ein Fahrzeug für den Abschleppdienst abgestellt und das zweite Fahrzeug mit dem Ladekran vom WLF Fürstenfeld auf die Räder gestellt und mit dem Abschleppanhänger zu einem Abstellplatz überstellt. Die Bundesstraße musste während der Bergearbeiten komplett gesperrt werden.

FF Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.