Oö: Küchenbrand in Perg → Bewohner von Nachbarn in Sicherheit gebracht

PERG (OÖ): Gegen 14 Uhr des 17. Oktober 2020 wurden die Feuerwehren Perg und Pergkirchen, das Rote Kreuz sowie die Polizei zu einem Wohnhausbrand alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits Rauch aus einem Fenster. Der Ältere Bewohner des ehemaligen Gasthauses war bereits durch das beherzte Eingreifen der Nachbarn in Sicherheit. Ein Atemschutztrupp konnte den Brand in der Küche, der im Bereich eines Ofens ausgebrochen war, rasch löschen. Anschließend wurde der Bereich noch kontrolliert und Rauchfrei gemacht. Der Bewohner wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.