Schweiz: Brennender Lieferwagen auf der A5-Ausfahrt bei Zuchwil

ZUCHWIL (SCHWEIZ): Am Freitagnachmittag, 23. Oktober 2020, brannte in der Ausfahrt der Autobahn A5 in Zuchwil ein Lieferwagen. Verletzt wurde niemand. Die Ursache dürfte auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein.

In der Ausfahrt Zuchwil der Autobahn A5, geriet am Freitag, 23. Oktober 2020, kurz nach 16 Uhr, ein Lieferwagen in Brand. Der Lenker konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und blieb unverletzt. Für den Löscheinsatz waren die Feuerwehren Derendingen und Zuchwil im Einsatz. Das Fahrzeug brannte im Bereich der Führerkabine vollständig aus und musste abgeschleppt werden.

Wegen der Lösch- und Bergungsarbeiten war die Ausfahrt Zuchwil für gut zwei Stunden gesperrt. Die Brandursache wurde durch Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn untersucht. Ein technischer Defekt im Motorenraum dürfte den Fahrzeugbrand ausgelöst haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.