Oö: 44 Fw-Leute absolvierten Grundlehrgang 2020 des Bezirkes Schärding

TAUFKIRCHEN AN DER PRAM (OÖ): Am Freitag, 16,. und Samstag, 17. Oktober 2020, wurden insgesamt 44 Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Schärding für das bevorstehende Einsatzgeschehen beim Feuerwehrhaus Taufkirchen an der Pram vorbereitet. Neben einem Theorieteil stand die Ausbildung ganz im Zeichen der Praxis und den Teilnehmern konnte hier Wissen rund um Löschgeräte, Rettungsgeräte und Taktik vermittelt werden.

Am Beginn des Lehrgangs wurden die Teilnehmer in mehrere Gruppen eingeteilt, um im Lehrsaal und bei der Ausbildung im Freigelände den nötigen Abstand einhalten zu können. Auch das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes war Pflicht. Nach der abschließenden Erfolgskontrolle konnte Bezirks-Feuerwehrkommandant Alfred Deschberger den Teilnehmern gratulieren und zeigte sich von den Leistungen sehr beeindruckt.

Ein großer Dank gebührt Ausbildungsleiter Anton Rossdorfer sowie allen Ausbildern die sich wieder die Zeit genommen haben um die Lehrgangsteilnehmer auszubilden. So wurden Johannes Veroner und Josef Fasching für ihre langjährige Tätigkeit als Ausbildner mit einer Urkunde geehrt.

Ebenfalls ein besonderer Dank gebührt der Gemeinde und der Freiwilligen Feuerwehr Taufkirchen an der Pram für die Gastfreundschaft.

Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.