Oö: Feuerwehrmann in Zivil leistet Erste Hilfe bei Unfall in Losenstein

LOSENSTEIN (OÖ): Am Donnerstag, dem 3. Dezember 2020, wurde die Bereitschaftsgruppe der Feuerwehr Losenstein um 05:52 Uhr durch einen Kameraden alarmiert, er war Augenzeuge eines Unfalls geworden.

Der Kamerad kümmerte sich sofort um den Fahrer des Autos, dieser erlitt einen Schock und benötigte keine weitere medizinische Hilfe. Da sich der Unfall nach einer Kurve ereignete, wurde sofort die Unfallstelle abgesichert. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde der Unfallort geräumt und die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden. Um 06:45 Uhr war der Einsatz für die Florianis beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.