Nö: Autobergung mit WLF-Kran auf der L 55 bei Groß Siegharts

GROSS SIEGHARTS (NÖ): Am Abend des 19. Jänner 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt zu einer Fahrzeugbergung auf der L55 alarmiert. Ein Auto kam von der Straße ab und rutschte in den Graben und konnte nicht mehr selbständig zurückfahren.

Die Straße wurde für die Dauer des Einsatzes abgesichert, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und das Fahrzeug mithilfe des Krans geborgen, verladen und gesichert abgestellt.   Nach gut einer Stunde konnte die Freiwillige Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt wieder einrücken.

Freiw. Feuerwehr Groß Siegharts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.