Sbg: TLFA-2000 von Seiwald in Scheffau übernommen

SCHEFFAU (SBG): Am Freitag, 22. Mai 2015, war es soweit – nach ca. zwei Jahren Vorbereitungszeit wurde das neue Tanklöschfahrzeug TLFA-2000 von der Feuerwehr Scheffau am Tennengebirge unter OBI Ulrich Strubreiter im Beisein von Bgm. Friedrich Strubreiter übernommen.

Die Übergabe erfolgte durch die Fa. Seiwald-Feuerwehrtechnik aus Oberalm, die für den Aufbau auf ein MAN Fahrgestell verantwortlich ist. Die Finanzierung wurde zum Hauptteil von der Gemeinde Scheffau übernommen, sowie anteilsmäßig vom Landesfeuerwerhverband Salzburg. Einen maßgeblichen Beitrag lieferte dankenswerterweise aber auch die Bevölkerung von Scheffau und die ansässigen Firmen im Rahmen einer Spendenaktion.

Doch die FF Scheffau hat dieser Tage noch mehr zu feiern – ihr 100-jähriges Bestandsjubiläum. Vom 29. Mai bis 31. Mai wird es ein Drei-Tages-Fest geben. Neben einer historischen Schauübung am Freitag und dem großen Festakt am Sonntag wird das neue Fahrzeug am Samstag eingeweiht. Insgesamt erwartet die FF Scheffau an diesen 3 Tagen 27 Gastfeuerwehren und Löschzüge, sieben Musikkapellen und sieben weitere Gastvereine.

BFKDO Tennengau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.