Bgld: Pferd bricht in Eis am See ein → Feuerwehr hackt Weg zum Ufer frei

KEMETEN (BGLD): Am 27. Jänner 2021 wurde die Feuerwehr Kemeten zu einer Tierrettung gerufen. Spaziergänger bemerkten ein Pferd, das in den Klemmteich eingebrochen war.

Von der Wehr wurde das Eis von der Einbruchstelle mitten im Teich zuerst aufgehackt. Danach wurde das Pferd am Geschirr Richtung Ufer gezogen.

Die Feuerwehr Oberwart unterstützte die Feuerwehr Kemeten mit ihrem schweren Rüstfahrzeug, mit dem das Pferd aus dem Wasser gehoben wurde.

Das Pferd hat sich schon wieder ein wenig erholt und befindet sich bei seinen Artgenossen.

Bezirks-Feuerwehrkommando Oberwart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.