Oö: Autobrand in der 4. Etage im Parkhaus in der PlusCity in Pasching → 12 Pulverlöscher als Erste Löschhilfe

PASCHING (OÖ): Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am Samstag, dem 17. April 2021, um 14:30 Uhr mit einem Pkw in das Parkhaus eines Einkaufszentrums in Pasching. Auf dem Beifahrersitz saß sein 15-jähriger Bruder. Der 21-Jährige stellte den Pkw in der 4. Etage ab und genau in dem Moment, als die Brüder ausstiegen, schlug plötzlich eine Stichflamme aus dem Motorraum heraus und der Pkw begann zu brennen.

Die beiden begannen geistesgegenwärtig mit insgesamt zwölf Pulverfeuerlöschern, welche sie in der Parketage vorfanden, das Auto zu löschen und konnten das Ausbreiten der Flammen bis zum Eintreffen der Freiw. Feuerwehr Pasching verhindern. Der Brand konnte rasch gelöscht und um 14:47 Uhr “Brand aus” gegeben werden. Seitens der Polizei wurde das Parkhaus A durch den Einsatz von fünf Streifen bis zum “Brand aus” zur Gänze gesperrt.

Weiters wurden aus Sicherheitsgründen die anwesenden Personen in der 4. Etage in die darunterliegende Etage verwiesen. Aufgrund des fortgeschrittenen Abbrandes im Motorraum ließ sich eine exakte Brandursache nicht mehr feststellen. Es ist aber mit großer Wahrscheinlichkeit von einem technischen Defekt auszugehen. Der abgebrannte Pkw wurde vorerst ins Freie auf einen Parkplatz geschleppt. Es waren zu keiner Zeit Personen konkret gefährdet.

@ruhollahamiri

Auto in PlusCity Parkplatz 🔥. ##Austria ##linz ##pluscity

♬ Originalton – Amiri

(Link zum Video auf TikTok falls nicht korekt angzeigt)

Die beiden Brüder blieben unverletzt. Weitere im Nahbereich geparkte Pkw wurden nur durch das versprühte Pulver der Feuerlöscher (zum Teil) beschmutzt.Am Mauerwerk des Parkhauses entstand erheblicher Sachschaden.

Bericht der Feuerwehr Pasching

Zu einem PKW-Brand in ein Paschinger Einkaufszentrum wurden die Einsatzkräfte der FF Pasching am Samstagnachmittag gegen 14:30 Uhr alarmiert. Aus bisher unbekannten Gründen fing ein Fahrzeug im 4. Obergeschoss eines Parkhauses im Bereich des Motors Feuer. Bei Eintreffen der Feuerwehr war starke Rauchentwicklung aus dem Parkhaus wahrnehmbar. Das sich vor Ort befindliche Personal des Einkaufszentrums führte erste Löschversuche mittels einiger Feuerlöscher durch und konnte somit eine Ausbreitung auf weitere Fahrzeuge bzw. das Gebäude erfolgreich unterbinden.

Die Einsatzkräfte konnten nach Aufbauen der Zubringerleitung über eine Steigleitung im Parkhaus mit einem Atemschutztrupp den PKW endgültig ablöschen und somit eine erneute Anfachung des Feuers verhindern. Ein Großaufgebot der Polizei sperrte das Gebiet großräumig ab und führte die Evakuierung des 4. Obergeschosses durch.

Verletzt wurde niemand, der verursachte Sachschaden am Gebäude sowie anderen Fahrzeugen ist bis dato noch unbekannt. Die Freiwillige Feuerwehr Pasching stand mit einer Mannschaftsstärke von 25 Personen rund eineinhalb Stunden im Einsatz. Die Einsatzkräfte konnten nach Aufbauen der Zubringerleitung über eine Steigleitung im Parkhaus mit einem Atemschutztrupp den Pkw endgültig ablöschen und somit eine erneute Anfachung des Feuers verhindern.

Ein Großaufgebot der Polizei sperrte das Gebiet großräumig ab und führte die Evakuierung des 4. Obergeschosses durch.

Freiw. Feuerwehr Pasching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.