Sbg: Fünf verletzte Arbeiter nach Blitzschlägen auf der Schafbergspitze

SALZBURG: Am 22. April 2021 ereignete sich auf der Schafbergspitze ein Arbeitsunfall, bei dem fünf Personen Verletzungen unbestimmten Grades erlitten. Der Arbeitstrupp, bestehend aus elf Männer, führte im Bereich der Schafbergspitze Schneeräumungsarbeiten durch.

Gegen 13.15 Uhr schlug ein Blitz im Gipfelbereich ein und traf einen 51-jährigen Arbeiter. Seine Kollegen, die den Unfall beobachteten, eilten dem Verletzten zur Hilfe, wobei erneut ein Blitz einschlug und vier weitere Männer, im Alter von 28 bis 58 Jahren, verletzte. Die unversehrt gebliebenen Arbeiter versorgten die fünf verletzten Männer und verbachten sie anschließend mittels Arbeitszug der Schafbergbahn talwärts.

Schließlich wurden die fünf Verletzten in Krankenhäuser nach Salzburg und Oberösterreich verbracht. Sowohl das RK, eine praktische Ärztin aus St. Wolfgang, sowie die Notarzthubschrauber Martin 1 und 3 waren im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.