Oö: Duck Diver vom Feuerwehr-Tauchstützpunkt 2 stellen Maibaum im Zusammenfluss von Enns und Steyr!

STEYR (OÖ): Maibäume werden normalerweise im Trockenen und auf Plätzen aufgestellt. Maibäume im Wasser sind dagegen selten – und vielleicht ist ja der Maibaum im Zusammenfluss von Enns und Steyr sogar der Einzige auf der Welt.

STEYR. Die beiden “Duck Diver” Günther Krammer und Mandi Infanger vom Feuerwehr-Taucherstützpunkt 2 Losenstein, die seit Jahrzehnten für jeden Spaß zu haben sind, kamen auf die Idee, einen Maibaum im Zusammenfluss von Steyr und Enns bei den Zwischenbrücke in Steyr – natürlich mit Einwilligung der Gemeinde und Behörden – aufzustellen.

 “In Zeiten von Corona wollen wir damit ein kleines Zeichen der Hoffnung und Normalisierung setzen”, begründet Mandi Infanger, Feuerwehrmann in Kleinraming, die Aktion. Unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften wurde der Maibaum schließlich am Freitag, 30. April 2021 aufgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.