Ktn: Althofener Feuerwehrführung für die nächsten 6 Jahre bestimmt

ALTHOFEN (KTN): Vizebürgermeisterin Doris Hofstätter sorgte gemeinsam mit Stadtamtsleiter Hubert Madrian für eine ordnungsgemäße und COVID-konforme Durchführung der Wahl zum Ortsfeuerwehrkommandanten und seinem Stellvertreter der Stadtgemeinde Althofen. Die Stimmung im Kulturhaus am Sonntag, dem 2. Mai 2021 war positiv, alle Corona-Testergebnisse zum Glück negativ.

In ihren Ämtern wurden Kommandant Johann Delsnig (58) und Stellvertreter Markus Zuschnig (46) bestätigt. Die Althofener Florianis setzen somit auf Konstanz und lassen sich nach 18 Jahren weiterhin von den beiden führen. „Wir möchten uns für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Gemeinsam werden wir unsere Aufgaben erfüllen“, so Delsnig und Zuschnig nach der Wiederwahl. Herausforderer Martin Ebner (34) gratulierte den beiden und sicherte seine Unterstützung zu.

„Es gilt Euch allen ein großer Dank für den Idealismus und den wichtigen Einsatz für Althofen“, so Vizebürgermeisterin Doris Hofstätter. Dem Führungsduo wünschte sie für die verantwortungsvolle Aufgabe viel Kraft und Glück. Bezirksfeuerwehrkommandant Friedrich Monai gratulierte ebenfalls: „Geht kameradschaftlich in die Zukunft. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.“

An Delsnig überreichte er für die die langjährige Kommandanten-Tätigkeit das Ehrenzeichen am Band in Silber vom Kärntner Landesfeuerwehrverband.

Freiw. Feuerwehr Althofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.