Nö: Akku-Brand in Einfamilienhaus in Wullersdorf

WULLERSDORF (NÖ): Am Mittwochabend, 5. Mai 2021, wurden die Feuerwehren Kalladorf und Wullersdorf zu einem Akkubrand im Keller eines Einfamilienhauses in Kalladorf (Bezirk Hollabrunn) gerufen. Bereits kurze Zeit nach der Alarmierung konnten mehrere Fahrzeuge von der FF Kalladorf und FF Wullersdorf zum Einsatz ausrücken.

Aus unbekannter Ursache geriet ein Werkzeugakku im Keller des Wohnhauses in Brand. Durch das rasche und beherzte Eingreifen der Bewohner mittels Feuerlöscher konnte schlimmeres verhindert werden. Beim Eintreffen der Feuerwehren wurden noch Erkundungsarbeiten und eine Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera durchgeführt.

Nach der Freigabe der Polizei wurden alle verbrannten Gegenstände aus dem Haus entfernt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.