Oö: Auto auf Voralpenstraße bei Sattledt gegen Leitschiene gekracht

SATTLEDT (OÖ): In Sattledt (Bezirk Wels-Land) ist Samstagnachmittag, 29. Mai 2021, ein Auto auf der Voralpenstraße im Bereich einer Brücke über den Sipbach gegen die Leitschiene gekracht.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmten Personen auf die Voralpenstraße bei Sattledt alarmiert. Ein Auto ist aus bisher unbekannten Gründen gegen die Leitschiene gekracht. Entgegen erster Informationen verlief der Unfall zum Glück glimpflich. Es war niemand im Fahrzeug eingeklemmt und offenbar auch nicht ernsthaft verletzt.

Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Die Voralpenstraße war im Bereich der Unfallstelle rund eine halbe Stunde gesperrt.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.