Oö: Eingeschlossene Person bei Kreuzungsunfall in Manning | Rutzenham

MANNING | RUTZENHAM (OÖ): Ein Verkehrsunfall hat sich Freitagnachmittag, 11. Juni 2021, genau an der Gemeindegrenze zwischen Manning und Rutzenham (Bezirk Vöcklabruck) ereignet.

Im Kreuzungsbereich Wolfshütte und Pichl – die Gemeindegrenze zwischen Manning und Rutzenham verläuft an dieser Kreuzung – kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einer Kollision zweier Pkw. Ein Unfallfahrzeug kam nach dem Crash in der Kreuzungsmitte zum Stillstand, das zweite beteiligte Fahrzeug landete im Straßengraben.

Entgegen erster Angaben war zum Glück zwar niemand unmittelbar eingeklemmt, aber eine eingeschlossene Person musste von den Einsatzkräften aus dem Unfallfahrzeug befreit werden. Die Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.