Ktn: Brennendes Supermarkt-Gebäude in Klagenfurt

KLAGENFURT (KTN): Am 14. Juli 2021 gegen 01:20 Uhr gingen mehrere Anzeigen ein, dass das Gebäude eines Supermarktes in Klagenfurt am Wörthersee brennen soll.

Aufgrund der Größe des Brandes waren neben der Berufsfeuerwehr Klagenfurt mit vier Fahrzeugen auch die FF St. Georgen mit drei, die FF Hauptwache mit zwei, die FF Kalvarienberg mit zwei, die FF Haidach mit zwei und die FF St. Peter mit einem Löschfahrzeug im Einsatz. Der Brand konnte bis in die Morgenstunden unter Kontrolle gebracht werden, um ein Wiederentfachen des Feuers zu verhindern wurden Brandwachen veranlasst.

Die Brandursache ist derzeit gänzlich unbekannt. Die Brandermittler nehmen im Laufe des heutigen Tages die Ermittlungen auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.