Schweiz: 19-jährige Automobilistin kracht in Eiken gegen Notarztwagen → zwei Verletzte

EIKEN (SCHWEIZ): Eine 19-jährige Automobilistin stieß am Nachmittag des 29. Juli 2021 in Eiken mit einem Notarztwagen im Einsatz zusammen. Beide Lenker wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 29. Juli 2021, um 17.20 Uhr auf der Laufenburgerstraße in Eiken. Dort war die 19-jährige Lenkerin eines Audi in Richtung Zentrum unterwegs, als gleichzeitig von der Gehrenstraße her eine Ambulanz einmündete. Auf dem Weg zu einem Einsatz waren am Rettungswagen Blaulicht und Horn eingeschaltet.

In der Folge stießen die beiden Fahrzeuge seitlich-frontal zusammen. Die 19-Jährige sowie der 46-jährige Fahrer des Notarztwagens wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand beträchtlicher Schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.