D: Pkw kommt von Straße ab → intensive Suche nach möglichen Verletzten in Sprockhövel

SPROCKHÖVEL (DEUTSCHLAND): Am Dienstagabend, 3. August 2021, wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 21:47 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Straße “Im Hoppenbruch” alarmiert. Ein Pkw war dort von der Straße abgekommen und verunfallt.

Da sich keine Personen mehr in dem Unfallfahrzeug befanden, wurden durch die Feuerwehr intensive Suchmaßnahmen eingeleitet, um mögliche verletzte Personen im Umfeld zu finden. Dazu wurde auch eine Wärmebildkamera eingesetzt. “Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Unfallbeteiligte unter Schock vom Ort des Geschehens entfernen und dann plötzlich akut hilfsbedürftig sind oder medizinisch versorgt werden müssen.”, erläuterte der Einsatzleiter. Im weiteren Verlauf fand sich eine Person selbstständig an der Unfallstelle ein. Im Anschluss wurde das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Fahrzeugs unterstützt.

Die Feuerwehr war bis Mitternacht im Einsatz. Zehn ehrenamtliche Feuerwehrkräfte waren mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug, einem Rüst- und einem Einsatzleitwagen ausgerückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.