Ktn: Notebook beginnt während Ladevorgang zu brennen

NÖTSCH (KTN): Am 5. August 2021 gegen 14:00 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in Nötsch, Bezirk Villach/Land, aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand eines Notebooks, während dieses zum Laden des Akkus an das Netzteil angesteckt war.

Als die 14-jährige Tochter der Hauseigentümerin ihr Handy aus ihrem Zimmer holen wollte, bemerkte sie, dass das Notebook bereits Feuer gefangen hatte, verbrachte rasch ihre 4-jährige Schwester aus dem Haus und verständigte ihre Mutter. Die FF Nötsch und St.Georgen i.G. standen mit 18 Einsatzkräften im Einsatz und konnten den Brand rasch löschen.Personen kamen nicht zu Schaden, durch den Brand verursachte Sachschaden steht noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.