Ktn: 66-Jähriger beim Traktor starten in Althofen erfasst, mitgeschliffen und schwer verletzt

ALTHOFEN (KTN): Am 10. August 2021 um 19.00 Uhr wollte ein 66-jähriger Mann aus der Gemeinde Althofen seinen Traktor, der auf einem leicht abschüssigen privaten Bereich vor seinem Wohnhaus in Althofen, gleiche Gem., Bez. St. Veit/Glan, abgestellt, in Betrieb nehmen. Dazu befand sich der 66-jährige auf der rechten Fahrzeugseite zwischen Zugmaschine und einer Mauer zum Nachbargrundstück.

Bei der Inbetriebnahme setzte sich die Zugmaschine durch einen eingelegten Gang ruckartig in Bewegung und erfasste den 66-jährigen. Er wurde unter das rechte Hinterrad der Zugmaschine gedrückt und ca. vier Meter mitgeschliffen, bevor diese gegen ein dort befindliches Carport prallte und dadurch zum Stillstand kam. Die 62-jährige Ehefrau und eine Nachbarin, die sich zum Unfallszeitpunkt im Wohnhaus bemerkten die Inbetriebnahme der Zugmaschine und die anschließenden Unfallgeräusche, liefen aus dem Wohnhaus und fanden den Verunfallten unter der Zugmaschine.

Anschließend setzten diese die Rettungskette in Gang. Der schwer verletzte 66-jährige wurde nach der Rettung durch die FF Althofen an der Unfallsstelle erstversorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt, geflogen.Im Einsatz standen die FF Althofen mit drei Fahrzeugen und 18 Mann, der Notarzt, Rettung, zwei Polizeistreifen sowie der Rettungshubschrauber C11.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.