Bgld: Fünfstündiger Einsatz bei Brand in Gebäude in Oberwart

OBERWART (BGLD): Am 22. August 2021 um 03:34 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Oberwart zu einem Gebäudebrand in die Lehargasse in Oberwart alarmiert. Sofort rückte man mit ELF, ULFA, TLFA und TMB zum Brandeinsatz aus.

Der bereits auf der Anfahrt ausgerüstete Atemschutztrupp konnte rasch mit der Brandbekämpfung beginnen. Währenddessen wurden Druckbelüfter in Stellung gebracht, um das stark verrauchte Gebäude zu belüften und eine bessere Sicht für den Atemschutz-Trupp zu gewährleisten. Mitarbeiter der Energie Burgenland stellten sicher das Gas  bzw. Strom abgedreht/abgeschalten ist.

Ein weiterer Atemschutz-Trupp mit Unterstützung der Kameraden der FF Unterwart führten Nachlöscharbeiten durch. Nach ca. fünf Stunden konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Freiw. Feuerwehr der Stadt Oberwart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.