Nö: Westautobahn nach mehreren Unfällen gesperrt

SANKT VALENTIN (NÖ): Am Samstagnachmittag, den 28. Februar 2015, kam es auf der Westautobahn bei Sankt Valentin zu mehreren Unfällen, dabei musste die Autobahn komplett gesperrt werden.

Laut weiteren Informationen sind beim ersten Unfall zwei Kinder zum Teil schwer Verletzt worden, nachdem das Auto der Familie auf einen Lastwagen aufgefahren war. Ein Kinde wurden vom C10 in ein Linz Krankenhaus geflogen, dass zweite Kind wurde mit dem Notarztfahrzeug nach Linz gebracht.

Foto Kerschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.